27.06.2018Buchvorstellung und Gespräch

Das Landgericht Potsdam ist Kooperationspartner der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur sowie des Verfassungsgerichts des Landes Brandenburg bei einer Buchvorstellung mit Gespräch am

 

Donnerstag, 28.06.2018, 18.00 Uhr, im Verfassungsgericht des Landes Brandenburg, Jägerallee 10-12, 14469 Potsdam.

 

Vorgestellt wird das Buch des Historikers Dr. Christian Booß zum Thema „Im goldenen Käfig – zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant – die DDR-Anwälte im politischen Prozess“. Die Moderation hat der Journalist Sven-Felix Kellerhoff übernommen.

Auswahl

Jahr
Rubrik